Echokardiographie

Bei der Ultraschalluntersuchung des Herzens wird das Herz von außen mit Ultraschall dargestellt. Heutzutage ist dies eine der Basisuntersuchungen in der Kardiologie. Beurteilt wird die Herzgröße, Funktion der Herzkammern und der Herzklappen sowie der Herzbeutel. Mit dem Farb- und Spektraldoppler kann der Blutfluß und die Funktion der Herzklappen beurteilt werden. Mit dem Gewebedoppler kann man weitere Information insbesondere auch über die diastolische Funktion des Herzens erhalten.

Echokadiographie

Thrombus in der linken Herzkammer

Entzündung am Mitralsegel mit Prolaps in die Aortenklappe

Kardiale Amyloidose