AICD und CRT-Kontrollen

Zunehmend werden in den letzten Jahren auch so genannte Defibrillatoren, das heißt Schrittmachersysteme, die Herzrasen mit einem Stromstoß beenden, implantiert. Auch für diese Patienten biete ich die notwendigen Kontrollen an. CRT-Systeme sind komplexe Herzschrittmacher und Defibrillatoren, die unter bestimmten Umständen implantiert werden und durch eine dritte Elektrode auch die linke Herzkammer stimulieren können. Dadurch sind sie geeignet auch Pumpleistungsstörungen der linken Herzkammer insbesondere bei bestehendem Linksschenkelblock zu verbessern.

Für die komplexen Systeme gibt auch die Möglichkeit zur Überwachung mittels Homemonitoring. Dabei wird das Gerät nachts zu Hause abgefragt und die Daten dann in die Praxis übermittelt, so dass frühzeitig Störungen erfasst werden können.